Thomas Fastenrath, Geschäftsführer der WISAG Gebäudetechnik GmbH & Co. KG Österreich

Thomas Fastenrath, geboren 1964 in Wuppertal, schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln 1991 ab. Nach ersten Stationen in Controlling und Vertrieb führte ihn sein beruflicher Werdegang in das Management eines mittelständischen Markenartikelunternehmens. In seiner nächsten Position erst als Geschäftsführer für den spanischen und italienischen Markt, dann als Vice-President für Sales and Distribution eines amerikanischen B2B-Anbieters sammelte er Erfahrungen im Bereich der professionellen Hygieneprodukte. Seine letzte Station vor seinem Engagement für die WISAG Service Holding Europa GmbH führte ihn zurück nach Deutschland, wo er als CEO das Geschäft eines europäischen Großhandelsnetzwerks vorantrieb. Thomas Fastenrath blickt auf 15 Jahre Management-Expertise zurück und versteht die B2B-Bedürfnisse der europäischen Märkte. Seit 2013 ist er ein Geschäftsführer der WISAG Service Holding Europa GmbH und seit Anfang 2016 auch der WISAG Gebäudetechnik GmbH & Co. KG in Wien.

Management

Unser Kerngeschäft sind infrastrukturelle und technische Dienstleistungen rund um die Immobilie mit dem Ziel, durch innovative Lösungen die Kundenanforderungen professionell und wirtschaftlich zu erfüllen.

Michael C. Wisser
Brigitte Fiedler
Gerhard Wildner
Michael Maurer
Thomas Fastenrath

Brigitte Fiedler, Prokuristin der WISAG Service Holding Austria GmbH und Geschäftsführerin der WISAG Facility Management GmbH & Co. KG

Brigitte Fiedler, geboren 1967, hat nach einer kaufmännischen Ausbildung ein Wirtschaftscollege in New York besucht. Danach war sie sechs Jahre bei einer Textilimport- Exportfirma in Wien für den Bereich Amerika / Ungarn als Assistentin der Geschäftsleitung tätig. Im Mai 1995 trat sie als Assistentin der Geschäftsführung in das Vorgängerunternehmen der WISAG ein. Bereits ein Jahr später zeichnet sie für den kompletten kaufmännischen Bereich verantwortlich. Nach Beendigung ihres Masters im Bereich internationales Controlling übernahm sie 1999 die kaufmännische Leitung des Unternehmens. Im Mai 2006 erhielt sie die Prokura für den Bereich Gebäudereinigung, seit November 2006 für alle Sparten der WISAG Service Holding. Darüber hinaus ist sie seit 2014 Geschäftsführerin der WISAG Facility Management GmbH & Co. KG.

Michael C. Wisser, Geschäftsführer der WISAG Service Holding Austria GmbH

Michael C. Wisser, geboren 1971, hat sein Studium zum Diplom-Kaufmann an der Universität Bayreuth 1994 abgeschlossen. Danach arbeitete er sieben Jahre bei der Arthur Andersen GmbH in Frankfurt. Nach bestandenem Steuerberater- (1998) und Wirtschaftsprüferexamen 1999 wechselte er als Prokurist in das New Yorker Büro und verantwortete dort das deutsche Geschäft. 2001 übernahm Michael C. Wisser eine neue Verantwortung im elterlichen Unternehmen. Seitdem ist Michael C. Wisser Mitglied der Geschäftsführung der WISAG Service Holding und verantwortet dort konzernweit den administrativen Bereich - insbesondere die Gebiete Finanzen und IT. Seit 2009 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung.

Gerhard Wildner, Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung GmbH

Gerhard Wildner, geboren 1960, beendete 1978 seine Ausbildung zum Kaufmann. Von 1985 bis 1994 war er im Vertrieb bei Österreichs größter Tageszeitung – der "Kronen Zeitung" – tätig. Als im Jahre 1995 die MASTER Gebäudereinigung, das Vorgängerunternehmen der heutigen WISAG gegründet wurde, war er als Disponent ein Mitarbeiter der "ersten Stunde", in Wien. 1998 wurde er zum Betriebsleiter ernannt und übernahm 2000 die Niederlassungsleitung. Ab 2005 war er als Prokurist verantwortlich für die Geschäfte der Gebäudereinigung, bevor er im Mai 2006 die Geschäftsführung der WISAG Gebäudereinigung GmbH übernahm.

Michael Maurer, Geschäftsführer der WISAG Sicherheit & Service GmbH & Co. KG und WISAG Logistikdienste & Service GmbH

Michael Maurer, geboren 1972, beendete 1992 seine Ausbildung zum Sicherheitswachebeamten der Bundespolizeidirektion Wien. Von 1992 bis 2000 war er als Sicherheitswachebeamter in diversen Abteilungen bei der Bundespolizeidirektion im operativen Außendienst tätig. Im Jahr 2000 wechselte er innerhalb des Ressorts zu einer Ermittlungsgruppe, welche dem Bundesministerium für Inneres unterstellt ist. Nach dem Austritt aus dem Polizeidienst 2002 sammelte Maurer Erfahrungen bei privaten Sicherheitsdienstunternehmen in leitenden Positionen. Im Mai 2006 trat er der Sparte WISAG Sicherheitsdienste als Kundenbetreuer bei. In weiterer Folge fungierte er als Betriebsleiter, danach als Niederlassungsleiter. Im März 2008 wurde er zum Prokuristen der WISAG Sicherheitsdienste ernannt. Im Oktober 2008 übernahm er die Geschäftsführung des Geschäftsbereiches Inhouse Logistik. Seit 2009  ist er Geschäftsführer der WISAG Sicherheit & Service GmbH & Co. KG.

Michael Maurer, Geschäftsführer der WISAG Sicherheit & Service GmbH & Co. KG und WISAG Logistikdienste & Service GmbH

Martin Riebschläger, geboren 1972, hat sein Studium zum Diplom-Kaufmann an der Universität Mannheim 1997 abgeschlossen. Nach seinem Einstieg bei der AVECO Holding AG 1998 übernahm er dort 1999 die Leitung des Bereichs Konzern-Controlling. Die AVECO Holding AG, die Muttergesellschaft der WISAG, ist eine Management- und Beteiligungsholding, die neben dem Bereich Immobiliendienstleistung insbesondere Textil- und Immobilienbeteiligungen hält. Neben dem Aufbau und der Umsetzung der Controlling- und Planungstools, lag der Schwerpunkt insbesondere auf der Einleitung und Umsetzung von Prozessen zur Wertsteigerung der Beteiligungen. Ebenso verantwortete er den Bereich Unternehmensbewertungen.

Im Jahr 2003 wurde er Geschäftsführer der neu gegründeten WISAG Beteiligungsmanagement GmbH. Seit Oktober 2003 verantwortet Martin Riebschläger als Holding-Geschäftsführer die Sparte WISAG Sicherheit & Service. Ende 2006 wurde er auch zum Geschäftsführer der WISAG Facility Service Holding berufen. 2013 übernahm Martin Riebschläger die Managementposition des kaufmännischen Geschäftsführers für die gesamte WISAG Facility Service Holding.