Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thomas Hell ist neuer Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung

Fachkräftemangel und Digitalisierung als zentrale Herausforderungen

Wien, 23. September 2019 – Thomas Hell (49) ist ab sofort der neue Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung GmbH & Co. KG in Wien und wird künftig das Österreich-Geschäft in diesem Bereich verantworten. Mit insgesamt 15 Jahren Erfahrung in der Reinigungsbranche sowie mit über 20 Jahren in unterschiedlichen leitenden Funktionen bringt Hell umfassende Expertise mit, die er bei der WISAG einbringen wird. Thomas Hell übernimmt damit die Agenden von Thomas Fastenrath, der interimistisch als Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung tätig war. Fastenrath wird sich künftig als Geschäftsführer der WISAG Holding verstärkt auf die Weiterentwicklung der gesamten WISAG-Gruppe in Österreich konzentrieren.

Thomas Hell sieht in der Gebäudereinigung aktuell mehrere Herausforderungen, die sich wechselseitig beeinflussen und die einer raschen Lösung bedürfen: „Klein- und Mittelbetriebe erkennen den Nutzen des Outsourcings von Reinigungsdienstleistungen und sorgen so für ein Wachstum in der Reinigungsbranche. Dieses Wachstum wird allerdings durch den Arbeitskräftemangel gebremst“, so Hell. „Digitalisierung und Technisierung wiederum verlangen Fachkräfte, die ebenfalls fehlen und die Unternehmen daher selbst ausbilden müssen. Die WISAG wird das Thema aktiv angehen und aufzeigen, dass die Branche attraktiv und dynamisch ist.“ Die WISAG bietet etwa bereits eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, besetzt offene Positionen möglichst aus den eigenen Reihen nach und bietet so einen wichtigen Anreiz für künftige Mitarbeiter.

Als zentrales Ziel nennt Thomas Hell, die Marke WISAG in Österreich noch stärker zu etablieren und deutlicher als ganzheitlichen Facility-Management-Dienstleister zu positionieren. „Die Digitalisierung in allen Bereichen unserer Arbeitswelt hat längst begonnen und die WISAG will mit neuen Ansätzen zusätzlichen Mehrwert für Kunden schaffen“, betont Hell. „Als Gesamtanbieter im Facility Management übernimmt die WISAG alle Leistungen rund ums Gebäudemanagement. Damit können sich unsere Kunden voll und ganz auf ihr Geschäft konzentrieren.“

Thomas Hell wurde 1969 in Wien geboren. Nach seinem Wirtschaftsstudium an der Universität Wien mit Schwerpunkten auf Marketing und Außenhandel begann er als Sales Representative bei einem Schweizer Betriebsverpflegungsunternehmen seine berufliche Laufbahn. Dabei avancierte er innerhalb von sechseinhalb Jahren zum Sales Director Austria. Erfahrung in der Reinigungsbranche sammelte Hell ab 2003 bei einem international tätigen Reinigungs- und Hygienedienstleister, bei dem er anfangs Division Manager Institutional für Österreich sowie anschließend Cluster Division Manager für Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien und die Schweiz war. Thomas Hell blickt damit auf 15 Jahre Expertise im Reinigungsbereich sowie über 20 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen zurück.

 

Bild 1: Als Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung will Thomas Hell die Marke WISAG in Österreich weiter stärken und noch deutlicher als ganzheitlichen FM-Dienstleister positionieren.

Bild 2: Thomas Hell ist neuer Geschäftsführer der WISAG Gebäudereinigung Österreich.

 

Presseservice:

Diese Meldung sowie weiteres Text- und Bildmaterial können Sie auf der Presseseite der WISAG Service Holding Austria im Internet unter www.wisag.at herunterladen. Quellenangabe/Copyright für Bilder und Grafiken: Georges Schneider/WISAG Service Holding.

 

Über die WISAG Service Holding Austria – Spezialist für Immobilien:

Die WISAG ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Raum und seit 1995 am österreichischen Markt tätig. Die angebotenen Dienstleistungen der WISAG Service Holding Austria sind in vier Bereiche unterteilt: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung (inklusive Logistikdienste & Service) sowie Sicherheit & Service. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Wien. Weitere Niederlassungen gibt es in Innsbruck, Salzburg, Graz und Linz. Mit rund 1.250 Mitarbeitern erzielte der Immobilienspezialist 2018 einen Umsatz von 31,2 Mio. Euro. Geschäftsführer der WISAG Service Holding Austria GmbH sind Brigitte Fiedler und Thomas Fastenrath.

 

Weitere Informationen:

Michael Oberbichler
Pressebüro WISAG Service Holding Austria
c/o Kapp Hebein Partner GmbH
Tuchlauben 8/11
A-1010 Wien
Telefon: +43 1 23 50 422-30
mo@khpartner.at

 

zurück